BLU-RAY | HD-DVD | VERÖFFENTLICHUNGEN | TESTS | DEALS | BILDVERGLEICHE | HARDWARE | FORUM
HOME | IMPRESSUM
hochaufgelöst • Das Onlinemagazin für HD-Medien • HD-DVD
Full Metal Jacket
 
 
 
Beiträge insgesamt 13669
Themen insgesamt 1609
Mitglieder insgesamt 263
Neuestes Mitglied: RalphEmbop
 
Was haltet ihr von den neuen FSK-Logos?

Mich stört es nicht
4
25%
Nicht schön, aber hindert mich nicht am Kauf neuer Blu-rays
7
43%
Find ich so störend, dass ich mehr Importe kaufen werde
5
31%
Gesamt: 16

Um an der Umfrage teilnehmen zu können, bitte im Forum anmelden bzw. als neuer User registrieren
Monat[0] : KW[0] : Heute[0]  >>  
keine Veröffentlichungen für den gewählten Zeitraum

>> 
RSS Feed
keine angekündigten Veröffentlichungen


Bei der HD-DVD Disc handelt es sich um eine Weiterentwicklung der DVD. Dem bewährten Format ist der neue Datenträger in vielerlei Hinsicht überlegen. Er verfügt über eine wesentlich größere Speicherkapazität und ermöglicht dadurch die Wiedergabe gestochen scharfer Bilder in High-Definition-Qualität (HD). Zum Vergleich: Während die Auflösung bei der herkömmlichen DVD 720x576 Bildpunkte beträgt, kann eine HD-DVD Disc bis zu maximal 1920x1080 Bildpunkte darstellen. Die Bilder erreichen dadurch eine bislang unerreichte Brillanz und geben so Details wieder, die dem normalen Auge bislang verborgen geblieben sind.

Auch in puncto Sound ist das neue Format noch besser als die DVD. Mit den Tonformaten Dolby Digital Plus, Dolby True HD, dts-HD und dem unkomprimierten PCM werden Audiosignale verlustfrei(er) komprimiert und wieder ausgelesen. Zudem bietet die HD-DVD Disc neue, interaktive Features wie Menü-Einblendungen während der Vorführung, flüssige Übergänge zwischen den Menüs, ein Layerwechsel ohne Pause, aus dem Internet herunterladbare Inhalte sowie kleine Spiele und machen HD-DVD zur Zukunft des Home Entertainment. Die HD-DVD ist im Gegensatz zur DVD auch nicht mehr regionenkodiert.

[ Hardware : Software : Internes : Deals : Alles ]  RSS Feed

Toshiba bringt Firmware-Update für HD-DVD Player
29. Sep. 2008 | Kategorie: Hardware | 0 Kommentare

Wer hätte das gedacht? Toshiba bringt für die komplette HD-DVD Player Produktreihe ein FW-Update. Firmware 4.0 soll einige Fehler bei der Wiedergabe von HD-DVDs, wie z. B. Transformers beheben. Nun der Haken: Die Firmware ist bis jetzt nur für die amerikanischen Modelle erhältlich, laut Berichten im AVS-Forum funktioniert ein Aufspielen auf den europäischen Modellen aber ohne Probleme. Wer es auf eigene Verantwortung probieren möchte, kann sich die US-Firmwares hier herunterladen:

HD-A30 (bzw. HD-EP30), HD-A35 (bzw. HD-EP35), HD-A1 (bzw. HD-E1), HD-XA1 (bzw. HD-XEP1), HD-XA2 (bzw. HD-XEP2)

Wer lieber warten möchte, sollte öfters einen Blick auf die EU-Firmware Seite werfen.

HD-DVD Promotion Group hat sich aufgelöst
29. Mär. 2008 | Kategorie: Software | 0 Kommentare

Gestern hat sich offiziell die HD-DVD Promotion Group von ihrer Arbeit losgesagt und aufgelöst. Die HD-DVD Promotion Group war ein Zusammenschluss von für HD-DVD produzierenden Firmen, wie u. a. Toshiba, Microsoft und IBM, die sich dem Marketing der HD-DVD verschrieben hatten, um diese bekannter zu machen und insbesondere Filmstudios für sich zu gewinnen. Die Website wurde ebenfalls geschlossen.

Weitere deutsche HD-DVDs werden gestrichen...
20. Mär. 2008 | Kategorie: Software | 0 Kommentare

Concorde Video plante zum 2. April eine parallele Veröffentlichung von 30 Days Of Night auf Blu-ray und HD-DVD, wobei letztere nun gestrichen ist. Ebenfalls gestrichen ist der erste Teil der fünften Staffel von CSI: Miami auf HD-DVD von Universum, die für den 12. Mai geplant war. Stattdessen will Universum auf Blu-ray veröffentlichen, offiziell ist dies aber noch nicht.

Auch Universal Pictures Germany streicht HD-DVDs
09. Mär. 2008 | Kategorie: Software | 0 Kommentare

Universal Pictures Germany hat die bereits für Ende April angekündigten HD-DVDs von "Abbitte" und "Elizabeth - Das goldene Königreich" von der Veröffentlichungsliste gestrichen. Damit wird American Gangster wohl Universals letzte HD-DVD Veröffentlichung in Deutschland sein.

Paramount und Dreamworks: Keine HD-DVDs mehr
05. Mär. 2008 | Kategorie: Software | 0 Kommentare

Paramount und Dreamworks haben in den USA angekündigt nach dem gestrigen 4. März keine HD-DVDs mehr zu veröffentlichen. Demnach ist auch die Meldung über die US HD-DVD von There Will Be Blood hinfällig geworden. In Deutschland wird Paramounts letzte HD-DVD wohl Der Sternwanderer sein, die HD-DVD von Nach 7 Tagen ausgeflittert wurde wohl gestrichen.

 



  Willkommen Gast
werde nun kostenlos Mitglied und nutze die Wunsch- & Sammlungs-liste um den Überblick über deine Sammlung und Kaufvorhaben zu behalten.
  Login | Registrieren
  
  
  Eingeloggt bleiben


    naranur364  
    Bastian84359  
    HansKE213  
    HunterFL136  
    trashi7073  
    Henry106068  
    DarkTNT42  
    Lago30  
    soeren.klie26  
    Jost24  


nur Headlines



Bestimmtes Label anzeigen



Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers. Blu-ray und HD-DVD sind eingetragene Warenzeichen. Text & Webdesign © 2007-2017 hochaufgeloest.de. Datenschutz.